Browsing: Tierhaltung

Zurück zur Startseite

Das Holländer Haubenhuhn – Geschichte und Eigenarten der alten holländischen Hühnerart mit dem eindrucksvollen Kamm. Erfahren Sie alles über die private Haltung und Besonderheiten des Huhns und prüfen Sie ob diese Art etwas für Ihren Hühnerstall wäre. Herkunft des holländischen Haubenhuhns Das Holländer Haubenhuhn ist eine alte Hühnerrasse, die sich im Laufe der Jahre weltweit verbreitet hat. Ursprünglich stammt…

Weiterlesen

Heute zu Zeiten von steigenden Lebensmittelkosten überlegen immer mehr Leute, einen eigenen Garten anzulegen, um Obst und Gemüse selbst zu erzeugen. Auch die Hühnerhaltung wird wieder interessanter. Gerade dabei sollte man jedoch einiges wissen. Wie werden uns bemühen, Ihnen in diesem Artikel so viel wie möglich über die Hühnerhaltung zu vermitteln von der Gesetzeslage bis hin zur Hühnerhaltung selbst und…

Weiterlesen

Das Rhodeländer (englisch: Rhode Island Red) ist eine robuste und vielseitige Hühnerrasse, die seit über einem Jahrhundert bei Landwirten und Liebhabern von Hinterhofhühnern beliebt ist. Dieser ikonische Vogel ist bekannt für sein sattes mahagonifarbenes Gefieder, seinen kräftigen Körperbau und seine hervorragende Fähigkeit, Eier zu legen. In diesem Profil werfen wir einen genaueren Blick auf die Geschichte, die Eigenschaften und die…

Weiterlesen

Das Deutsches Reichshuhn, war eine Hühnerrasse, die in Deutschland zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Deutschland entwickelt wurde. Die Rasse entstand durch die Kreuzung verschiedener europäischer und asiatischer Rassen mit dem Ziel, ein robustes und produktives Tier zu schaffen, das sowohl für die Eier- als auch für die Fleischproduktion geeignet ist. Das Deutsches Reichshuhn ist bekannt für sein unverwechselbares Aussehen…

Weiterlesen

Was sind Seidenhühner? – Seidenhühner sind eine besondere Rasse der Haushühner und stammen ursprünglich aus Asien. Seit dem 13. Jahrhundert werden die Hühner in Berichten erwähnt. Somit zählen Seidenhühner zu den ältesten Hühnerrassen. Die Hühner können die unterschiedlichen optischen Merkmale aufweisen. Siamesische Hühner haben eine weiße Haut und japanische Seidenhühner eine schwarze Haut. In Deutschland wird die Hühnerrasse immer beliebter.…

Weiterlesen

Was sind Brahma Hühner? – Brahmas sind riesige Hühner mit gefiederten Füßen, deren Herkunft bis heute ungeklärt ist. Aber wenn Sie denken, dass diese Hühner faul sind, dann irren Sie sich. Sie überzeugen mit einem lebhaften Wesen und können im Sprint mitunter hohe Geschwindigkeiten erreichen. Der Ursprung der Brahma Hühner Wissenschaftler und Züchter sind sich immer noch uneins darüber,…

Weiterlesen

Ein Huhn mit Geschichte, denn bereits im Jahr 1845 waren sie auf einer Geflügelschau vertreten. Damals gab es noch keinen Standard bei Hühnerrassen. Sie wurden einfach Sussex Hühner genannt, weil sie aus der Grafschaft Sussex kamen. Die Grafschaft Sussex ist ein Landstrich in Großbritannien, in deren Mitte die Stadt Brighton liegt. Zu Beginn waren es typische Bauernhühner, was bedeutet, sie…

Weiterlesen

Was ist Kolbenhirse? – Diese Pflanze gehört zu der Gruppe der Gräser. Sie stammt vermutlich aus dem asiatischen Raum. Das nutzbare Süßgras ist einjährig. Die Blütezeit ist zwischen Juli und August. Anschließend bildet sich die kolbenförmige Ähre. Daran sind viele einzelne Ährchen mit langen Borsten enthalten. Das Gewicht der einzelnen Körner führt dazu, dass sich der Kolben während der Reifezeit…

Weiterlesen

Perlhühner gelten aufgrund ihres zarten Fleisches als Delikatesse. Ihren Namen verdanken sie ihrem Aussehen. Sie ähneln in der Größe und der Gestalt Hühnern. Das meist dunkle Gefieder ist von kleinen weißen Punkten wie Perlen durchzogen. Wild leben sie auf dem afrikanischen Kontinent und sind dort nicht nur Fleischlieferant. Ihre Federn dienen auch als Dekoration. Perlhühner lassen sich in Europa unter…

Weiterlesen