Browsing: Kerzen selber machen

Kerzen selber machen

Trotz Elektrizität hat die Kerze heute nichts an ihrem ursprünglichen Charme eingebüsst. Kein Wunder – Sorgt doch die offene Flamme des Kerzendochts für eine wohlige und entspannte Atmosphäre. Wir verbinden Kerzenschein mit Festlichkeiten, Romantik und Geborgenheit. Diverse Unternehmen haben die Kerze/Duftkerze als Lifestyleprodukt wiederentdeckt und kein Influencer würde in seinen Deko-Tipps auf die guten, alten Wachslichter verzichten wollen.

Da selber machen aber bekanntlich cooler und kreativer ist, als alles von anderen zu übernehmen, möchte ich hier mal darauf eingehen, wie man ganz einfach Kerzen selber machen kann. Auf die Idee hat mich dabei nicht die dunkle Jahreszeit gebracht, sondern die Taufe meines Patenkinds. Natürlich lässt sich mit dieser Anleitung auch jede andere Kerze herstellen.

Aufgrund der vielen verschiedenen Verzierungsmöglichkeiten einer massiven Taufkerze, könnte man hier sogar von der Königsdisziplin der Wachsverarbeitung sprechen;-) Hier nun aber der Weg zur selbstgemachten Kerze am Beispiel von Taufkerzen und dem benötigten Zubehör, wie Wachsplatten, Dochte und Gießformen.

AngebotBestseller Nr. 1
Alumuk Kerzenherstellung Zubehör Schmelztopf Schmelzschale und 150 Stück Kerze Dochte Gewachst Flachdocht Kerzendocht mit 2 Edelstahl Dochte Festen Halter und 200 Doppelseitige Dots Docht Aufkleber
  • ➤ALLES WAS SIE BRAUCHEN - Alles, was Sie für Ihr Kerzenprojekt benötigen,...
  • ➤SCHMELZTOPF - Aus Edelstahl 304, rostfrei und langlebig, 11cm langer...
  • ➤CANDLE DOCHTE - Material ist vorgewachste Baumwollfäden, enthält kein Blei,...
  • ➤DOCHTAUFKLEBER - Aus hitzebeständigem Klebstoff halten Ihre Dochte in...
Bestseller Nr. 2
Kerzenherstellung Zubehör,SKerzenherstellung DIY Set mit 400ml Schmelztopf Schmelzschale,150 Kerzendocht,160 Dochtaufkleber,2 Festen Halter
  • Dochtset: Enthält 400ml Edelstahlschmelzer,150 Rauchfreie Dochte in Drei...
  • Schmelzer: Aus Rostfreiem Edelstahl 304, Rostfrei Und Langlebig, Mit...
  • Candle Wick: Ein natürlicher Docht aus Bio-Baumwolle, der mit einem...
  • DIY-kerzenherstellung: Dochtsets Zur Herstellung Verschiedener Kerzenarten Wie...
AngebotBestseller Nr. 3
Kerzenherstellung Kit, DIY Kerzen Selber Machen Set,Duftkerze Geschenke Set mit 480g Sojawachs,8 Kerzendosen,4 Duftöl,4 Farbblöcken,50 Candle Wicks und Wick Aufklebern, 16 Stickers
1.492 Bewertungen
Kerzenherstellung Kit, DIY Kerzen Selber Machen Set,Duftkerze Geschenke Set mit 480g Sojawachs,8 Kerzendosen,4 Duftöl,4 Farbblöcken,50 Candle Wicks und Wick Aufklebern, 16 Stickers
  • 🎁 All-in-One DIY Kerzenherstellungs-Set: enthält 480g Sojawachs, 1 x...
  • 🎁 Überlegene Qualität: Hochwertiger Docht, leicht zu entzünden und erzeugt...
  • 🎁 PERFEKT FÜR EINSTEIGER: Ideal für Anfänger oder Profis. Inklusive...
  • 🎁 PERFEKTES DIY GESCHENK & GROßE DEKORATION: Dieses DIY Kerzenherstellung...
AngebotBestseller Nr. 4
Yvgoov Kerzen selber Machen Set Kerzen Gießen Set Kerzenherstellung Set Candle Making Kit mit 500g Sojawachs,6 Duftöle diy set bastelset erwachsene als Frauen Geschenk Silber
  • DAS ULTIMATIVE SET FÜR ANFÄNGER: Jedes Kerzen Diy Set ist sorgfältig verpackt...
  • SUPER EINFACH ZU MACHEN: Die Anweisungen von vieler Kerzen gießen Sets sind...
  • 6 NATÜRLICHE DUFTÖLE: Das Duftkerze Geschenkset enthält 6 natürliche...
  • PREMIUM KERZENWACHS: Unsere Kerzen bestehen aus 100% natürlichem Sojawachs, das...

DIY Taufkerze – So einfach entsteht ein Unikat zur Kindstaufe

Die Taufkerze ist eines der wichtigsten Symbole der Taufe. Viele Jahre dient die Kerze für die jungen Christen als Erinnerungsstück. Im Handel gibt es unzählige Taufkerzen zum Kaufen. Aber was gibt es Schöneres als dem eigenem Kind seine eigene individuelle Kerze mit auf dem Weg zu geben? Egal ob die Taufkerze für einen Jungen ist oder ob es eine Taufkerze für ein Mädchen wird, eine Kerze selber machen ist einfach und ist ein einzigartiges Andenken an die Taufe.

 

Kerze selber machen – Die richtige Taufkerze

Dies ist die wichtigste Frage, wenn Sie eine Kerze selber machen. Wie soll meine Kerze aussehen? Der wichtigste Bestandteil einer Taufkerze ist selbstverständlich der Kerzenrohling. Diesbezüglich wandeln die Konventionen im Laufe der Zeit. Früher waren zierliche, lange und schmale Kerzen beliebt. Heute werden eher Kerzen mit einem größeren Durchmesser beliebter.

Beide Rohlinge haben ihre Vor- und Nachteile. Dünne Kerzen können von Kindern ohne Probleme in einhändig getragen werden. Dickere Kerzen bieten mehr Platz für die kreative Gestaltung und können als Dekoration zuhause aufgestellt werden.

Wichtig ist es, dass beim Ankauf der Kerze keinesfalls gespart wird. Günstige Kerzen können bei warmen Temperaturen erweichen, sodass sie in der Hand des Kindes einen Knick machen. Zudem ist die Brenndauer für eine Taufkerze entscheidend. Idealerweise sollte diese entsprechend lang sein, vor allem wenn sie an Geburtstagen angezündet werden. Schließlich sollte, wenn Sie eine Kerze selber machen, diese auch möglichst lange halten. Wenn Sie noch einen Schritt weiter gehen wollen, können Sie natürlich auch den Rohling selbst herstellen. So funktioniert das Kerzen gießen.

Zubehör zum Kerzen herstellen

Kerze selber machen – Die richtige Farbe

Wenn Sie eine Kerze selber machen, ist die Farbe ebenso wichtig wie die Ausmaße der Taufkerze. Farben für die Taufkerze gibt es unzählige. Hierbei gibt es kein richtig oder falsch. Traditionell werden weiße oder elfenbeinfarbige Rohkerzen verwendet. Weiße Kerzen symbolisieren hierbei die Reinheit des Täuflings. Wenn Sie aber bunte Kerzen bevorzugen, spricht jedoch nix dagegen.

 

Nützliches Zubehör um eine eigene Kerze herzustellen

Um eine Kerze selber zu machen, braucht es nicht viel. Neben den Kerzenrohling werden je nach Gestaltungswunsch folgende Sachen benötigt:

  • Wachsplatten- und streifen in diversen Farben
  • Kerzenwachs
  • Gußformen
  • Docht
  • Cuttermesser
  • Skalpell
  • Bleistift und Motive oder Vorlagen

Optional kommen noch dazu: vorab angefertigte Ornamente und Buchstaben aus Wachs, Zierelemente, Wachsfarben und Wachskleber.

 

Kerze selber machen – Schablonen erstellen

Zunächst müssen Motive für die Kerze ausgesucht werden. Hierfür gibt es zahlreiche Vorlagen, welche man im Internet downloaden kann. Schneiden Sie die gewünschten Motive aus, diese werden im Anschluss als Schablone benutzt.

 

Kerze selber machen – Motive herstellen

Legen sie die ausgeschnittenen Schablonen nun auf die Wachsplatten und fahren Sie die an den Rändern mit einem Bleistift nach. Drücken Sie hierbei etwas fester auf, um eine Vertiefung zu erzielen. Im Anschluss schneiden Sie mit dem Cuttermesser, vorzugsweise mit einem Skalpell, entlang der eben gezeichneten Linie. Als nächstes können Sie anfangen, die Wachsstreifen und Motive auf der Kerze zu befestigen. Diese sind selbsthaftend und müssen nur leicht angedrückt werden.

Taufkerze selbst machen

Verzierungsmöglichkeiten bei einer selbstgemachten Kerze

Neben den aus Wachsplatten ausgeschnittenen Motive, gibt es allerhand weitere Möglichkeiten die Taufkerze selbst individuell selber zu gestalten. Im Geschäft gibt es eine große Auswahl an Streuartikel und Verzierungen, welche Sie für Ihre individuelle Kerze verwendet können.

Wichtig ist es allerdings, dass die Materialien brennbar sind. Diese können dann einfach mit Wachskleber auf der Kerze angebracht werden.

Zudem können Sie einen schönen Taufspruch auf der Kerze verewigen. Mit selbst gemachten Buchstaben aus Wachs wirkt dieser Spruch allerdings ein wenig klobig.

Verwenden Sie deshalb spezielle Wachsmalfarben, diese werden in Kanülen verkauft, die spitz zulaufen. Deshalb können Sie damit schreiben wie mit einem Stift und erzielen deutlich filigrane Buchstaben.Mit Hilfe eines Druckers und einer Fototransferfolie können Sie ein Foto Ihres Kindes auf die Kerze bringen.

 

Kerze selber machen – was sollte auf der Taufkerze stehen

Auch hier gibt es keine Richtlinien. Wenn Sie Taufkerzen selber machen, können Sie selbst entscheiden, wie die Kerze später aussehen soll. Allerdings stehen traditionell auf der Kerze der Vorname und das Datum der Taufe. Zudem sind beispielsweise auch das Geburtsdatum und die Aufschrift „Zur Taufe“ häufig zu finden. Viele Eltern verzieren die Taufkerze mit diversen religiösen Symbolen. Beliebt sind hierbei das Kreuz, der Fisch oder das Christenmonogram.

Doch es finden sich auch noch viele andere Darstellungen auf Taufkerzen. Diese Motive sind beispielsweise ein Baum, der Weinstock, ein Regenbogen und vieles mehr. Außerdem können bereits auf der Kerze die anderen Sakramente bedacht werden. So kann man das Symbol des Wassers für die Taufe, Brot und Wein für die Erstkommunion, die Taube für die Firmung und die Eheringe für die Ehe abbilden.

 

Wichtige Tipps beim Kerze selber machen

Eine Kerze selber machen ist natürlich mit Arbeit verbunden und damit ihre Taufkerze so schön wird, wie Sie es sich vorstellen, sollten Sie folgende Tipps beachten. Wenn Sie eine dünne Kerze verwenden, sollten Sie das obere Drittel freilassen. Sonst schmilzt das Motiv weg, falls die Kerze öfters angezündet wird. Sollten Sie Schwierigkeiten mit kleinen Motiven und Buchstaben haben, können Sie eine Nadel verwenden um die Motive anzubringen. Wenn die Wachsmotive nicht auf Anhieb haften, können Sie diese kurz anwärmen. Geben Sie aber Acht, dass das Wachs nicht zu weich wird, da sonst Ihr Motiv schmilzt.

Ihre Kerze darf ganz nach Ihrem Wunsch gestaltet werden aber achten Sie darauf, dass die Kerze nicht überladen wirkt. Besser ist es aber ein größeres Motiv und nicht so allzu viele Verzierungen Buchstaben und Motive zu verwenden, um nicht zu stark abzulenken. Haben Sie bereits eigene Ideen für Ihre individuelle Taufkerze? Dann lassen Sie sich von dieser Anleitung beflügeln und fangen Sie an Ihre Taufkerze selber zu machen.

Zurück zur Startseite

Kerzen selbst machen mit Kerzengießformen – Was gibt es in der dunklen Jahreszeit Schöneres, als gemeinsam mit dem Lieben zu Hause schöne Dinge herzustellen? Gemeinsames Basteln und Kreativsein gehört zu den erfüllenden Dingen, die uns glücklich machen. Probieren Sie in diesem Jahr Kerzengießformen aus! Einfach, kreativ und mit wunderbarem Ergebnis: Mithilfe von Kerzengießformen ist die Herstellung von einzigartigen Kerzen in…

Weiterlesen

Kerzenwachs für die eigene Kerzenherstellung – Arten, Farben und Verarbeitung – Ob in der Advents- und Weihnachtszeit, in der Kirche und bei religiösen Festen, für kuschelige Stunden oder beim romantischen Abendessen zu zweit – Kerzen verbreiten Wärme und Gemütlichkeit und sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Dabei ist Kerze nicht gleich Kerze. So bestechen einige durch ihren besonderen Duft, andere hingegen…

Weiterlesen

Es ist gar nicht so einfach, Kerzen zu finden, die klimafreundlich hergestellt wurden. Beim Kerzen gießen kann man da Abhilfe schaffen und nebenbei die eigene Kreativität ausleben. Der folgende Text stellt einige praktische Möglichkeiten vor, wie wir Kerzen herstellen können. Denn gerade in der Winterzeit sind diese nicht mehr wegzudenken. Im Mittelalter war Bienenwachs sogar teurer als Honig. Imker waren…

Weiterlesen

Kerzen verbreiten mit Ihrem natürlichen und warmen Licht eine besondere Stimmung. Brennt der Kerzendocht gleichmäßig und rußt nicht, leuchtet die Flamme mit voller Kraft und es entsteht ein Zauber von Romantik und Fantasie. Sind Sie auf der Suche nach einem ganz besonderen Geschenk, überraschen Sie den Empfänger mit einer individuell angefertigten Exemplar. Vor allem bei bedeutenden Anlässen wie eine Taufe…

Weiterlesen

Wer gern kreativ ist, hat bei der Gestaltung individueller Kerzenschönheiten unzählige Möglichkeiten. Der Kreativmarkt bietet eine große Auswahl an Zubehör für das Kerzen selber machen. Ob verspielt romantisch, klassisch, edel oder ausgefallen, ob als Taufkerze, zur Hochzeit oder in Gedenken – die Möglichkeiten sind so vielfältig wie das Leben selbst. Warum sollte man bei der Gestaltung nicht auf Wachsplatten verzichten?…

Weiterlesen