Autor: Andree Meinecke

Andree Meinecke ist Diplom-Informationswirt (FH) und hat eine abgeschlossene Ausbildung zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien. Seit über 10 Jahren arbeitet er als Adminstrator für SAP und relationale Datenbanken. Nebenberuflich beschäftigt er sich mit der Erstellung und Optimierung von Webseiten und ist Inhaber von Meinecke Media. Thematisch publiziert er im Onlinebereich zu diversen Themen, mit denen er sich in seiner Freizeit gern beschäftigt. So gibt es Publikationen zum Thema Ernährung, Sport und Superfoods, verschiedene Beiträge über Insekten und Schädlinge am Haus, technische Geräte für Haus und Garten, sowie Hobbies und Gesundheitsthemen.

Phycocyanin ist einer der Wirkstoffe, die in der blauen Alge Spirulina zu finden sind. Die Alge existiert bereits seit mehr als 3 Milliarden Jahren und gilt als eine der ersten Pflanzen, die sich auf der Erde entwickelt haben. Eine Genmutation schenkte ihr die Fähigkeit, Photosynthese zu betreiben und Chlorophyll herzustellen. Diese Mutation machte sie somit zur Mutter der Vegetation. Um Phycocyanin zu gewinnen, wird die Pflanze in Gewässern tropischer Gegenden angebaut. Bis zu 70 mg des Stoffes sind in einer einzelnen Cyanobakterie enthalten. Das mag im ersten Moment viel erscheinen, allerdings ist es von den Lichtverhältnissen abhängig, wie hoch der…

Read More

Die Welt steckt in einer Nahrungskrise: die stetig wachsende Erdbevölkerung bedarf immenser Mengen an Nahrung. Jetzt ist ein Nahrungsmittel in den Fokus der Forschung gerückt, das eine überzeugende Alternative darstellt: Mikroalgen gelten als gesund und nährstoffreich. Was sind Mikroalgen? Warum kommen Algen als Nahrungsquelle infrage und welchen Nährwert bieten sie dem Menschen? Spirulina – Hoffnung für die nachhaltige Ernährung der Menschheit Wer von Algen als Nahrung hört, ist selten auf Anhieb begeistert. Mikroalgen überzeugen seit Jahrtausenden auf dem Speiseplan. Diese Algen, zu denen Spirulina und Chlorella zählen, zeichnen sich durch einen hohen Nährstoffgehalt aus. Sie bieten viele Vorteile für…

Read More

Chlorella vulgaris, so die Fachbezeichnung, ist eine Mikroalge. Sie kommt weltweit vor und lebt im Süßwasser. Entwickelt hat sie sich, darauf deuten archäologische Funde, vermutlich bereits vor rund 2,5 Milliarden Jahren. Sie gehört also zu den frühen Bewohnern der Erde und dürfte mit ihren Ausdünstungen an der atmosphärischen Gestaltung mitgewirkt haben. Seit alters her wird die Mikroalge in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) genutzt. Sie kommt immer dann zum Einsatz, wenn Giftstoffe ausgeleitet werden sollen. Im gesamten asiatischen Raum ist die Alge ebenso als Nahrungsergänzungsmittel beliebt. Hintergrund sind die ernährungsphysiologischen Vorzüge des Naturstoffes. Internationale Bekanntheit erreichte Chlorella im Westen allerdings…

Read More

Afa Algen sind eine von mehr als 40.000 Arten des Phytoplanktons. Diese Lebensformen zählen zu den ältesten der Erde und Wissenschaftler vermuten, dass diese Meeresalgen schon über 2,8 Milliarden Jahre existieren. Diese besondere Algenart findet man nicht im Meer, sondern im Süßwasser und sie ist für die globale Sauerstoff- und Nährstoffproduktion verantwortlich. Afa Algen sind unbehandelte Uralgen, die im industriefreien Klamath-Lake in den USA wachsen. Die aus Oregon stammenden Algen werden einem Naturschutzgebiet entnommen. Afa Algen überzeugen aufgrund ihrer extrem hohen Nährstoffdichte und sie haben es auf die Liste der Supernahrung geschafft. Diese Bakterien stellen eine wertvolle Ergänzung einer gesunden…

Read More

Wenn es um die Hautpflege geht, gibt es zahlreiche Produkte, die wir uns das eine oder andere Mal leisten. Doch die meisten Produkte bewirken genau eine Sache: gar nichts! Wer von einem besseren Hautbild träumt, muss diesen Traum dennoch nicht aufgeben. Eine Möglichkeit dieses Ziel zu erreichen sind Spirulina Algen – das älteste Superfood unserer Erde. Man findet es zumeist als Pulver und kann dieses in die tägliche Ernährung einfließen lassen. So weit, so gut. Doch was kann das Superfood versprechen? Wie sollte man es anwenden und welche Ergebnisse darf man wirklich erwarten? Was ist Spirulina? Bei Spirulina handelt es…

Read More

Jod ist ein Spurenelement, welches dem Körper hilft, Schadstoffe zu eliminieren. Darüber hinaus verhindert es die Entstehung einer zu hohen Konzentration von Schadstoffen im Organismus. Deshalb werden Jodtabletten gegen radioaktive Strahlung ausgeteilt. Zu hohe Dosen sind gesundheitsschädlich! Die Spirulina Alge gehört zur Gruppe der Blaualgen. Sie besteht aus Cyanobakterien. 100 Gramm dieser Algenart liefern 4,5 Milligramm Jod. Das liegt weit über dem Tagesbedarf eines Menschen. Dieses wirkungsvolle Nahrungsergänzungsmittel muss daher effektiv und verantwortungsbewusst eingesetzt werden. Wofür benötigt der menschliche Körper Jod (Schilddrüse, etc)? Jod schützt vor Schadstoffen im Körper. Nährstoffe werden mithilfe dieses wertvollen Minerals umgewandelt und verwertet. Deshalb…

Read More

Chlorophyll wird oft auch als Blattgrün bezeichnet und ist ein natürlicher Farbstoff in Pflanzen, Obst und Gemüse. Je satter der Grünton der Pflanze ist, desto mehr Chlorophyll enthält diese, deshalb ist es für eine gesunde Ernährung enorm wichtig regelmäßig grüne Obst- und Gemüsesorten zu essen. Diese geben dem Körper eine Vielzahl an Nährstoffen und besonders das Chlorophyll, hat zahlreiche positive Eigenschaften für uns und unsere Gesundheit. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die Bedeutung des Blattgrüns und erklären Ihnen, wie Sie eine optimale Versorgung mit Chlorophyll erreichen können. Betrachten wir das Ganze zunächst von der biologischen Seite – Was…

Read More

Leistungsstark und gesund – so verhilft die Mikroalge Spirulina zu neuer Lebenskraft. Spirulina Algen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Ist gerade diese Alge wirklich so gesund? Immer mehr Superfoods kommen auf den Markt. Manche Produkte zeigen sich gnadenlos überbewertet und verschwinden schnell wieder aus den Regalen. Andere hingegen wirken potent, so dass die Pharmaindustrie sie geradeheraus fürchtet und wünschte, die heilbringende Wirkung möchte sich unter den Konsumenten möglichst nicht herumsprechen. Insbesondere die unscheinbaren Mikroalgen rücken neben den Chiasamen in den Fokus der Verbraucher. Ob Chlorella, AFA Alge oder Spirulina – die grünen Wasserpflanzen scheinen eine ganz besonders gute Wirkung auf…

Read More

Der Abfluss stinkt, was nun? – Wahrscheinlich hatte es jeder schon einmal mit übelriechenden Abflüssen zu tun, egal ob im eigenen Haushalte oder bei Freunden und Bekannten. Irgendwie riecht es merkwürdig, woher kommt das? Uh, der Abfluss stinkt. Für einen üblen Abflussgeruch kann es immer mehrere Ursachen geben. Zunächst sind die meisten wohl erst einmal erschrocken und wittern direkt eine Verstopfung. Dies ist allerdings nur selten der Fall, oft sind es andere Gründe wie normaler Schmutz, der beim täglichen Gebrauch nun einmal entsteht oder einfach das Wetter. Es mag nicht leicht sein, aber bevor Sie gegen die Gerüche angehen, sollten…

Read More

Erfahre in 3 Schritten: Was ein Läuferknie ist, wie es entsteht und wie du es selbst behandeln kannst. 1. Was ist ein Läuferknie? Das Läuferknie, in der Medizin auch Ilio-tibiales Bandsyndrom (ITBS) oder Tractussyndrom genannt, ist ein weitverbreitetes Schmerzsyndrom das durch Überbeanspruchung des Bewegungsapparates vor allem bei Läufern und Leistungssportlern auftritt. Allerdings kann jeder von einem Läuferknie betroffen werden. So wird dieses Syndrom auch bei Basketballern, Handballern, Fußballern, Kraftsportlern oder Menschen mit O-Beinen beobachten. Hierbei treten meist stechende Schmerzen im Kniegelenk oder an der Außenseite des Kniegelenks auf. Die Knieschmerzen durch ein Läuferknie können sowohl von Muskel, Sehne, Kapsel…

Read More